Spam-Filter fuer SquirrelMail

Aus JanaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Für SquirrelMail gibt es ein nützliches Plugin zu finden unter http://www.squirrelmail.org/ --> "Plugins" --> "Filters & Spam" --> "BayesSpam - Intelligent Spam Filter" (Version 3.62).

Den Inhalt dieses Archives kopieren wir in das Unterverzeichnis "/plugins/bayesspam" des SquirrelMail-Installationsverzeichnisses.

Nun müssen wir als erstes PEAR fuer PHP installieren. Dazu wechseln wir ins PHP-Verzeichnis, führen die Datei "go-pear.bat" aus und folgen den Anweisungen.

Nachdem die Installation von PEAR abgeschlossen ist, müssen wir eine Datenbank und einen Benutzer anlegen. In dieser Datenbank führen wir die *.sql-Datei aus, die im Unterverzeichnis "/plugins/bayesspam" liegt.

Im Verzeichnis des BayesSpam-Plugins befindet sich auch eine Datei namens "config.php.sampel". Diese mit einem Texteditor öffnen und die Datenbankeinstellungen vornehmen. Anschließend die Datei unter dem Namen "config.php" abspeichern.

Zum Schluss muss das Plugin noch in SquirrelMail aktiviert werden.

Nun sollten nach dem Einloggen in SquirrelMail unter "Optionen" die Einstellungen für BayesSpam konfigurierbar sein.


Alle Schritte noch einmal im Überblick:

- Bayesspam nach SM/plugins/bayesspam kopieren

- go-pear.bat ausführen (*.reg ausführen)

- Datenbank und Benutzer erstellen

- *.sql-Befehl ausführen

- Bayesspam config.php erstellen

- Plugin in SM aktivieren