SquirrelMail & Jana

Aus JanaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier eine kleine Anleitung um SquirrelMail unter Jana zu installieren.

Folgendes muss/sollte gegeben sein: - PHP installiert und in Jana eingebunden: - PHP Version 4.3.10; - SquirrelMail 1.4.4.

Ich gehen in dieser Anleitung davon aus, dass JanaServer die IP-Adresse 192.168.1.1 hat. Der IMAP-Server muss an diese IP gebunden sein, SMTP-Authentifizierung ist aktiviert.

- SquirrelMail von http://www.squirrelmail.org downloaden (am besten als Zip). - SquirrelMail in das html-Verzeichniss von Jana entpacken (SquirrelMail liegt nun in Jana_Verzeichniss\html\squirrelmail-1.4.4). - Den Ordner von "squirrelmail-1.4.4" nach "mail" umbenenen. - Nun unter \mail\config die config_default.php mit einem Texteditor öffnen. - Diese nun als config.php im gleichen Ordner abspeichern!

- Folgende Stellen müssen bearbeitet werden:

$smtpServerAddress = '192.168.1.1'; $imapServerAddress = '192.168.1.1';

- Sofern "*Lokaler Smtp-Server erfordert Authentifizierung." in Jana aktiviert ist (und das sollte so sein!) und 192.168.1.1 nicht ausgenommen ist:

$smtp_auth_mech = 'login';

Wir hatten im Forum einmal ein Problem mit der Ordnerdarstellung von Unterordnern. Folgendes bracht die "Lösung":

$list_special_folders_first = false;

Bitte ggf. einfach ausprobieren, setzt man diese Option Zeigt SM die Systemordner wie z.B. Trash usw. nicht mehr am Anfang der Ordnerliste an.

- Browser öffnen und http://jana_server_ip/mail/

Nun sollte die Login-Maske von SquirrelMail erscheinen in der man sich mit den Benutzerdaten die in Jana unter "Benutzer" angegeben wurden anmelden kann.

Nach dem ersten einloggen sollte unter "Optionen" -> "Personal Information" noch der Name und ganz wichtig die EMailadresse eingetragen werden, da man sonst keine EMails extern versenden kann.

Nach dem erfolgreichen Testen der Grundinstallation schaut ihr euch am besten nochmal die config.php an, da kann man noch weitere Details einstellen. Hier kann man z.B. die Spracheinstellung auf "deutsch" ändern. Dazu "en_US" in einem Editor suchen und durch "de_DE" ersetzen. Zuvor müssen aber von der Homepage von Squirrelmail die deutschen Sprachdateien geladen und installiert werden. Das Installieren über das mitgelieferte Skript scheint bei Vers. 1.4.4 nicht sicher zu funktionieren. Man kann die Daten aber selbst in die entsprechenden Unterordner entpacken lassen.